cnxifuhui.com.v3

2012 - Doch noch nicht das Ende? - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
trapstar
trapstar User
10. Nov 2009, 19:56 Uhr
hört sich doch sehr gut an. richtig guter stoff für eine fernsehserie und jericho hat mir auch sehr gut gefallen hab mich stark geärgert als die einfach so abgesetzt wurde...

 
gruenerdaumen User
10. Nov 2009, 20:15 Uhr
ich war auch ein großer Fan von Jericho, auch wenn ich das jetzt nicht wirklich mit dem Film hier oder der darauf folgenden Serie vergleichen würde.

Ich habe über den Film noch nichts genauer geguckt, nur mal im TV ein teil des Trailers. Allerdings stört mich an dem Film das behauptet wird (jedenfalls im Trailer) das der Maya Kalender behauptet das die Welt untergeht.
Ich habe darüber mal vor einiger Zeit was gelesen und bin der Meinung das diese Aussage so leider nicht stimmt. Es geht, wenn ich das richtig in Erinnerung hab nur ein bestimmter Abschnitt des Kalenders zu ende. Danach sind allerdings noch viele weitere (Maya Jahre bzw. Abschnitte) vorhanden, was also im Gegensatz zu den behauptungen aus dem Trailer stehen würde?


vielleicht liegt es ja auch nur an falschen Informationen oder der schlechten deutschen Übersetzung ;)

vielleicht kann mir ja jemand was dazu erzählen?

rOOst
rOOst User
10. Nov 2009, 21:09 Uhr
ohh das klingt echt intressant ;) freuch mich schon wie wild auf denn Film ;) find das Thema für ne Serie echt klasse .. aber ist ja noch ne ewigkeit hin von daher mal gucken

Gammlerino
Gammlerino User
10. Nov 2009, 21:46 Uhr
@ gruenerdaumen jo hast in etwa recht ;) die lange zählung des maya kalenders ist für astronomische berechnungen von planetenbahnen benötigt worden und am 21.12.2012 haben die planeten das erste mal die konstellation, die bei der schöpfung gegeben war und danach gehts ganz normal weiter :P
wahrscheinlich interpertiert man wegen der gleichen konstellation, dass wir durch diese geschaffen wurden und wenn sie wieder eintritt geht alles unter :D
naja nur ne vermutung, finde das thema des filmes dennoch sehr interessant :)
und würde mich über eine serie irgendwie total freuen, auch wenn ich den film noch nicht kenne, aber es klingt sehr interessant und erinnert mich irgendwie ein bisschen an battlestar galactica dort sind sie ja auch von der zerstörten bzw besetzten erde geflohen und in ihren (raum)-schiffen unterwegs könnte mir vorstellen, dass sie auf ähnliche probleme eingehen wie in der serie, wie nahrungsversorgung,führung der gruppe o.Ä.^^

MfG
Gammlerino
1 mal bearbeitet, zuletzt 10. Nov 2009, 21:47 Uhr

Doakes
Doakes The Code In Your System
10. Nov 2009, 22:16 Uhr
Eine super Doku zum Thema Weltuntergangsprophezeiungen ist Nostradamus 2012: Das Ende der Welt?. Auch sehenswert: Mythos.Apokalypse.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-MiSFiTS

g4t0
g4t0 User
11. Nov 2009, 13:07 Uhr
ganz im ernst
das geht zu 90% eh wieder schief
und ist reine geldmacherei
leider gibt es genug menschen die diese
seelenlosen hollywood produktionen
auch noch feiern

 
X64 User
11. Nov 2009, 16:58 Uhr
Der Mayakalender sagt nicht das Ende der Welt voraus. Sondern nur das sich die Zeitepoche ändern wird. Vor rund 2000 jahren gabs auch einen Zeitepochen wechsel --> Das Christentum entstand ...
Immer diese falschinterpretationen...
1 mal bearbeitet, zuletzt 11. Nov 2009, 16:59 Uhr

 
xtec User
12. Nov 2009, 00:19 Uhr
Abend, komme gerade von der 2012 KinoPreview, echt klasse der Film. Ja das Ende sieht auf jeden Fall 100% nach Fortsetzung aus.

Wenn daraus eine Serie entsteht, sollten Sie auf jeden Fall möglichst viele Original Chars aus dem Film beibehalten, nach 158min. Action hat man die meisten Survivor ins Herz geschlossen.

Also Viel Spass beim Film und falls es neuigkeiten über 2012 gibt, bitte hier posten :)

n8!


© 2004-2018 by cnxifuhui.comease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 746
Mitglieder online: 90
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben
Sitemap