cnxifuhui.com.v3

YouTube goes HD - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
Kommentare > YouTube goes HD
DasFragezeichen
DasFragezeichen plǝɟʇɥɔılɟd
13. Nov 2009, 20:52 Uhr
Sauber :) Danke für die Info, unglaublich, dass man Full HD inzw. bei YouTube sieht.

Darkfox
Darkfox User
13. Nov 2009, 20:58 Uhr
also ich glaube nicht, dass man da einen großen unterschied zwischen sieht.
720p reicht mir völlig

N4L
N4L User
13. Nov 2009, 21:01 Uhr
Toller Blog!!! Ich hätte die Änderung sicherlich nicht so schnell bemerkt!!! Weiter so. Finds übrigens genial das man jetzt auch Full HD bald schauen kann.
Ich schau mir nämlich tägich NBA Zusammenfassungen auf Youtube in 720p an und würden die jetzt in 1080p verfügbar sein, wär da nur noch die Frage ob meine Leiting das Schafft :).

 
Alex2k9 User
13. Nov 2009, 22:34 Uhr
Das ist richtig Geil Full HD nur mit 6000 Leitung glaub nicht das bei mir gehen wird.


1 mal bearbeitet, zuletzt 13. Nov 2009, 23:14 Uhr

MatixXL
MatixXL User
13. Nov 2009, 23:27 Uhr
Full HD ist Toll immer her damit :)

Dan ist nur noch zu hoffen das YouTube auch damit klar kommt nicht das es ständig Probleme gibt


Schöner Beitrag danke

 
ugurano
13. Nov 2009, 23:58 Uhr
ist doch mal was tolles :D

neferaton
neferaton User
14. Nov 2009, 00:07 Uhr
MatixXL schrieb:
Full HD ist Toll immer her damit :)

Dan ist nur noch zu hoffen das YouTube auch damit klar kommt nicht das es ständig Probleme gibt


Schöner Beitrag danke
Warum sollte es Probleme geben? Gabs bei 720p auch nicht.

kurdos
kurdos User
14. Nov 2009, 00:09 Uhr
Danke für die Information. Ich hoffe nur das Youtube damit klarkommt, ich hab eine 16000 Leitung, wenn ich um 20:00 Uhr mir irgendein 720p Video anschauen will, dann hängt es nur... Also bin mal gespannt wie Sie mit dem wachsenden Traffic klarkommen wollen.

War auch nur einer Frage der Zeit bis FullHd bei Youtube kommt, bin gespannt wie sich das entwickelt.

Enternity
Enternity User
14. Nov 2009, 01:20 Uhr
720p reicht eigentlich total, aber wenn man mal bedenkt wie beschissen die videos von youtube mal waren. dann kam auf einmal HQ, dann HD, und jetzt noch fullhd :)

Chronoptimist
Chronoptimist VIP
14. Nov 2009, 01:21 Uhr
Enternity schrieb:
720p reicht eigentlich total, aber wenn man mal bedenkt wie beschissen die videos von youtube mal waren. dann kam auf einmal HQ, dann HD, und jetzt noch fullhd :)

Das stimmt, diese Wandlung hat sich ziemlich schnell vollzogen.

monoblock
monoblock User
14. Nov 2009, 10:45 Uhr
Dann sollte YouTube mal ganz schnell von Flash wegkommen, das ist einfach nur scheiße. Schon mal auf 'nem Mac per YouTube 720p angesehen? Das packt mein MacBook Pro mit 2,66GHz nicht. Selbst der iMac bedankt sich dann. Bei 1080p bleibt – zumindest bei mir – Safari immer mal wieder hängen... Flash sucks ass :)

 
ByteRipper User
14. Nov 2009, 13:19 Uhr
Kunden der T-Com und das dürften eine ganze Menge sein, haben aufgrund der schlechten Übersee-Peerings zu Stoßzeiten immer schlechte karten. In der Rushhour muss ich trotz DSL 16k schon ein ganz normales Standard-Definition Video ewig vorcachen.

Aber mal ganz von der technischen Seite abgesehen, würde mir ein 720p Stream ausreichen. Zum einen sind die Schnipsel ohnehin nicht so unendlich spannend und zum anderen kann mein 22" auch nur 1680x1050 darstellen :)

 
RobbeN User
14. Nov 2009, 13:45 Uhr
Wird bestimmt eine super Umsetzung!
Ich freue mich schon drauf :)

Doakes
Doakes The Code In Your System
14. Nov 2009, 13:58 Uhr
monoblock schrieb:
Dann sollte YouTube mal ganz schnell von Flash wegkommen, das ist einfach nur scheiße. Schon mal auf 'nem Mac per YouTube 720p angesehen? Das packt mein MacBook Pro mit 2,66GHz nicht. Selbst der iMac bedankt sich dann. Bei 1080p bleibt – zumindest bei mir – Safari immer mal wieder hängen... Flash sucks ass :)

So siehts aus. 2 mal 2.5 Ghz und wenn YouTube am 720p abspielen ist, 90% CPU... das ist langsam nur noch ein schlechter Scherz.

Jur1nator
Jur1nator User
14. Nov 2009, 14:18 Uhr
neferaton schrieb:
Warum sollte es Probleme geben? Gabs bei 720p auch nicht.


naja ich finde, dass bei mir und bei meinem kumpel ( beide 16k) es immmer krass langsam am laden war, hat immer eiwg gebraucht bis es anfängt abszuspielen , oder wenn man mitten ins video skippen will =/

also finde ich eher , dass sie mal mehr leistungs reserven anschaffen sollten anstatt full hd

Stiffmeister
Stiffmeister User
14. Nov 2009, 15:28 Uhr
Naja sicherlich schön aber ich will garnicht wissen wie lange man Buffern muss.... besonders lustig für die T-Com kunden^^

DasFragezeichen
DasFragezeichen plǝɟʇɥɔılɟd
14. Nov 2009, 15:59 Uhr
also finde ich eher , dass sie mal mehr leistungs reserven anschaffen sollten anstatt full hd

T-Home Kunde? Dieser Scherz Verein hat nur eine 622-Mbit/s Anbindung (für alle DE Kunden) in das Netz, wo u.a. YouTube liegt...

Jur1nator
Jur1nator User
14. Nov 2009, 17:54 Uhr
DasFragezeichen schrieb:
T-Home Kunde? Dieser Scherz Verein hat nur eine 622-Mbit/s Anbindung (für alle DE Kunden) in das Netz, wo u.a. YouTube liegt...


echt?, joa, sind beide bei thome, hmm, schön dass man wieder was dazu lernt, immerhin haben wir bei rapidshare eigene tcom leitungen ;)

devilsown
devilsown User
15. Nov 2009, 20:26 Uhr
quelle?

620 mbit/s für ein paar millionen kunden? never!

neferaton
neferaton User
15. Nov 2009, 21:41 Uhr
monoblock schrieb:
Dann sollte YouTube mal ganz schnell von Flash wegkommen, das ist einfach nur scheiße. Schon mal auf 'nem Mac per YouTube 720p angesehen? Das packt mein MacBook Pro mit 2,66GHz nicht. Selbst der iMac bedankt sich dann. Bei 1080p bleibt – zumindest bei mir – Safari immer mal wieder hängen... Flash sucks ass :)


Macs suck ass würd ich sagen - bei mir ruckelt nämlich gar nix ;]

01
02

Kommentare
Seite: von 2

© 2004-2018 by cnxifuhui.comease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 877
Mitglieder online: 112
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben
Sitemap